Grundlagen

Entwicklung nach dem V-Modell

Für die Entwicklung spielt die Beherrschung der Grundlagen und Methoden der Softwareerstellung und der Qualitätssicherung für mikroprozessorbasierte Steuer- und Regelungssysteme eine wichtige Rolle. Als Basis für den komplexen Software-Entwicklungsprozess dient das V-Modell, ein angepasster Entwicklungsstandard, basierend auf dem V-Modell 97. mehr…

Requirement Engineering

Der meist vernachlässigte aber sicher wichtigste Punkt bei jeglichen Entwicklungsvorhaben ist die Spezifikation, in der eine genaue Zieldefinition erfolgen sollte. Das Requirement Engineering gibt einen systematischen Weg vor, um von der Idee über die zu erreichenden Ziele zu einer vollständigen Spezifikation zu gelangen. mehr…

Rapid Control Prototyping

Rapid Control Prototyping (RCP) beginnt mit der Fertigstellung des Funktionsdesigns. Dazu dienen verschiedene Verfahren wie Implementierung auf Echtzeithardware, Virtual Prototyping mit Model, Prototyping in realer Umgebung sowie Tuning (z.B. Kennlinien). Mit dem Rapid Prototyping System können während der Tests die Reaktionen der Umwelt auf die Testmuster protokolliert werden. mehr…

Embedded Control Prototyping

Durch die Automatisierung der Prozesse und die Möglichkeit der automatischen Applikations­code­generierung ist es heute sehr schnell möglich, mikrocontroller­tauglichen Code zu generieren. Da in der Regel im Entwicklungsprozess sowohl die softwareseitige Applikation als auch die Hardware entwickelt wird, ist zu dem Zeitpunkt, an dem erste steuergerätetaugliche Software erzeugt werden kann meist die Hardware noch nicht fertig gestellt. mehr…