Funktionsdesign

Am Anfang der Entwicklung steht die Idee des Systems. Darauf folgt das Funktionsdesign mit der Modellbildung und dem Algorithmenentwurf. Diese Entwicklungsschritte erfolgen zunehmend durch den Einsatz von Simulations­umgebungen. Auf der Basis des grafischen Funktionsdesigns ermöglichen diese Tools die Verifikation des Designs in der Simulation.

Hierzu ist es nötig durch Modellbildung das reale System in der Simulation nachzubilden.

Durch den Einsatz von Simulationswerkzeugen werden Fehler schneller erkannt und Änderungen können frühzeitig vorgenommen werden, wodurch sich die Iterationsschritte im Entwicklungsprozess verkürzen.

Die CoSyst Control Systems GmbH nutzt die modellbasierte Entwicklung zur Identifikation von Lösungsansätzen durch Simulation und implementiert die Simulationsergebnisse auf Echtzeitplattformen im Labor oder in der späteren Einsatzumgebung.

Rapid Prototyping dient dazu, um Entwürfe in Software zu demonstrieren und mit ihnen zu experimentieren. Ziel ist vor allem eine Verkürzung der Entwicklungszeiten und eine Steigerung der Qualität. Bereits in einer frühen Entwurfsphase kann ein Prototyp zur Überprüfung der Anforderungen entworfen werden.

Somit ist es uns möglich im frühen Entwicklungsstadium eine Absicherung der Steuer- und Regelungssysteme im Funktionsbereich durchzuführen. Damit erreichen wir eine Steigerung der Qualität und eine Verkürzung der Entwicklungszeit durch Verringerung der Design-Zyklen.