Dienstleistungen

Requirement Engineering

Requirement Engineering ist der entscheidendste Schritt im Entwicklungsprozess, da mehr als 80% aller Fehler auf unvollständige oder unklare Anforderungen zurückzuführen sind. Eine prozessorientierte, strukturierte Vorgehensweise ist die Grundvoraussetzung für die Erstellung eines vollständigen Lastenheftes. mehr…

Funktionsdesign

Die Entwicklung moderner und komplexer Steuerungssysteme erfolgt zunehmend durch den Einsatz von Simulationsumgebungen. Auf der Basis des grafischen Funktionsdesigns ermöglichen diese Tools die Verifikation des Designs in der Simulation. mehr…

Softwareentwicklung

Software ist der wichtigste Bestandteil moderner Steuerungs- und Regelungssysteme. Durch die stetig steigende Komplexität der Systeme steigt das Risiko von Softwarefehlern unaufhaltsam. Die Beherrschung der Grundlagen und Methoden der Softwareerstellung und der Qualitätssicherung ist das entscheidende Element für den Software-Entwicklungsprozess. mehr…

Hardwareentwicklung

Hardware ist die Grundlage und Hauptkostenträger eines jeden modernen Steuerungs- und Regelungssystems. Aufgrund der stetig steigenden Anforderungen der Software an die Hardware ist bei der Hardwareentwicklung besonderes Augenmerk auf die gesamte Prozesskette (Systemarchitektur, Schaltungsentwicklung, Dimensionierung, Bauteileauswahl, Schaltungsverifikation, Leiterplattenlayout, Baugruppenverifikation, Optimierung für die Fertigung, Testbarkeit, Design for Test, HW-SW-CoDesign) zu richten, um diese mit optimalen Kosten und Aufwänden bedarfsgerecht umzusetzen. mehr…

Studien- und Abschlussarbeiten

Durch die Entwicklung neuer Produkte im Rahmen von Studien, Abschlussarbeiten oder Projektarbeiten zusammen mit Studenten, die individuell bei ihrer Arbeit von unseren Kunden bezüglich der Produktidee und von CoSyst bezüglich der Hard- und Software­entwicklung unterstützt werden, ergibt sich die Möglichkeit, auch in wirtschaftlich schlechteren Zeiten Innovativ zu bleiben und dabei Kosten zu sparen. mehr…

Hardware In The Loop (HIL)

Die Entwicklung von elektronischen Systemen ist geprägt von schnell wachsender Komplexität und kurzen Produkt-Zyklen. Der traditionelle Entwurfszyklus kann diese Randbedingungen immer weniger erfüllen und muss deswegen revidiert werden. Ein Ansatz hierfür sind Hardware In The Loop-Teststände. Mehr dazu bei der iSyst GmbH …